Archiv für den Monat: Januar 2016

Laufen gerade

Mein zweiter Marathon wird am 17.4. in Hamburg sein. Im Vergleich zum ersten Marathon sind die Strecken, die ich momentan im Training laufe, noch deutlich kürzer: Maximal 18,5 km bis jetzt, letztes Jahr waren es Anfang Januar schon 26 km. Dafür traininere ich aber viel regelmäßiger (seit 8 Wochen 4x/Woche, mal schauen, wie lange diese Serie noch fortgesetzt werden kann!) und so ist auch der Gesamtumfang höher: 135 km im Dezember und jetzt im Januar auch schon über 100 km trotz Schnee und Eis in den letzten Tagen.

Als Vorbereitungswettkampf gibt es einen Halbmarathon am 19.3. (Post SV Frühjahrslauf).

Schwimmbadverbot für Flüchtlinge?

In Bornheim bei Bonn dürfen männliche Flüchtlinge jetzt nicht mehr ins Hallenbad, nachdem es dort offenbar auch zu vielen Fällen sexueller Belästigung gekommen ist.

Ich bin nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, dass ich diese Maßnahme unter bestimmten Bedingungen unterstützen kann.

OK:

  • Den Zugang für eine sehr begrenzte Gruppe (nur Flüchtlinge aus dem Ort anhand des Ausweises) eine begrenzte Zeit (vielleicht einen Monat) verbieten.
  • …nachdem vorher alle anderen Mittel ausgeschöpft wurden (z.B. mehrsprachige Flyer)
  • In regelmäßigen Abständen ausprobieren, ob man das Verbot aufheben kann.

Nicht OK:

  • Den Zugang rein aufgrund von Hautfarbe oder Aussehen verbieten.

Es wird noch viele solcher Entscheidungen geben, bei denen Fingerspitzengefühl nötig ist. Auch eine personell viel stärker aufgestellte Polizei kann es nicht schaffen, jedem einzelnen Übergriff hinterherzulaufen. Warten wir mal ab, bis die Freibäder aufmachen…